News - Archiv 2011

1. + 2. Platz Tennisturnier 2011

(27.7.2011)
Gemminger Tischtennisspieler holen beim Tennisturnier Platz 1 und 2!
Bei der 4. Auflage des Tennis-Gerümpelturniers des TC Gemmingen waren die Tischtennisspieler des TTC Gemmingen äußerst erfolgreich. Der TTC war mit 2 Mannschaften am Start. Gespielt wurde in 2 Gruppen zu je 5 Mannschaften. Die jeweils Gruppenerst- und zweitplatzierten erreichten das Halbfinale. Der TTC I setzte sich in seiner Gruppe gegen die Mannschaften von der Kreissparkasse I, KKS Stebbach I, Noonbooze und den Grünen Mambas I durch und wurde ungeschlagen Gruppenerster. In der anderen Gruppe konnte die 2. Mannschaft des TTC ebenfalls den Gruppensieg erringen gegen die Teams von der Kreissparkasse II, KKS Stebbach II, Grüne Mambas II und Werkzeugbau Stebbach. Da im Halbfinale über Kreuz Gruppenerster gegen Gruppenzweiter gespielt wurde, gingen sich die beiden Teams des TTC aus dem Weg. Der TTC I traf hier auf die Kreissparkasse II und zog mit einem 3:0 Sieg in das Finale ein. Durch einen 3:0 Sieg gegen die Grünen Mambas I schaffte es auch das Team TTC II in das Endspiel. Im Finale standen sich dann die beiden Mannschaften der Tischtennisspieler gegenüber. In einem sehr spannenden Match stand es nach den beiden Einzelbegegnungen 1:1. Das Doppel musste die Entscheidung bringen. Nach vielen spannenden Ballwechseln hatte es das Team TTC II mit Pascal Gropp, Torsten Leyrer und Kevin Bierwagen geschafft. Knapp konnte man die Teamkollegen TTC I, Uwe Tzschach, Tim Holaschke und Dirk Margalida mit 2:1 bezwingen. Unter großem Jubel der Zuschauer nahmen die Mannschaften die Pokale und Preise von Turnierleiter Fabian Barthruff in Empfang. Im Anschluss wurde der Erfolg noch auf dem Gelände des TC gefeiert. Bilder vom Turnier...

Sommerrundenmeister 2011

(27.7.2011)
TTC Gemmingen II gewinnt den Sommerrundenpokal!
Praktisch in letzter Sekunde schnappte sich der TTC Gemmingen II noch den Sommerrundentitel in der D-Klasse. Dies war nach dem unglücklichen Saisonauftakt nicht zu erwarten. Da man am ersten Spieltag keine Mannschaft stellen konnte, musste man das Spiel gegen den TTV Eschelbronn mit 0:8 verloren geben. Von nun an holten die Gemminger Sieg um Sieg und kletterten vom letzten Platz immer weiter in der Tabelle nach oben. Einen Spieltag vor Ende der Runde zeigte die Tabelle ein äußerst spannendes Bild. Punktgleich und sogar mit der gleichen Spieldifferenz lagen der TTV Eschelbronn und der TTC Gemmingen II auf den Plätzen 1 und 2. Direkt gefolgt vom TTC Hilsbach II, der in der Spieldifferenz nur einen Zähler weniger auf dem Konto hatte. Der letzte Sommerrundenspieltag der S-Klasse und der D-Klasse wurde, wie bereits im letzten Jahr, wieder komplett in Gemmingen ausgetragen. Alle 3 Teams hatten an diesem Abend die Möglichkeit, den Sommerrundentitel zu ergattern. Das Team TTC Gemmingen II mit Dirk Margalida, Marc Bierwagen, Marcus Ernesti, Steffen Plahm und Jörg Knaebel holte gegen den TTC Hilsbach den höchstmöglichen Sieg mit 8:0. Gleichzeitig schaute man gespannt zu den Begegnungen TTC Landhausen – TTV Eschelbronn und TTC Ittlingen – TTC Hilsbach II. Der TTC Hilsbach II spielte unentschieden und blieb auf dem 3. Platz. Der TTV Eschelbronn siegte 8:2, hatte nun aber eine knapp schlechtere Spieldifferenz als der TTC Gemmingen II, der dadurch auf den 1. Tabellenplatz kletterte und sich den Sommerrundentitel sicherte. Nach Beendigung aller Spiele saßen die Spieler noch in gemütlicher Runde zusammen. Sommerrundenspielleiter Franz Bürgstein überreichte dann den Mannschaften die Pokale.

(26.7.2011)
Letzter Spieltag der Sommerrunde:
TTC Hoffenheim – TTC Gemmingen I 8:5
In der Besetzung Bierwagen, Leyrer, Suchla und Sarapata angetreten, verpasste die 1. Mannschaft in der S-Klasse den totalen Triumph für den TTC. Das Los bestimmte, dass am letzten Spieltag Tabellenführer Hoffenheim an diesem Abend auf unser Team traf, das selbst noch Titelchancen hatte. Zwar lieferte unser Team den Hoffenheimern einen starken Kampf, musste aber am Ende dem Gegner nach einigen engen Matches mit 8:5 den Sieg und den verdienten Sommerrunden-Pokal überlassen.
TTC Hilsbach III – TTC Gemmingen II 0:8
Am Freitag spielte unsere Zweite gegen den TTC Hilsbach III und zeigte eine beeindruckende Leistung. Mit dem Wissen im Hinterkopf, dass man die Sommerrunde nur mit einem sehr hohen Sieg gewinnen kann, ließ man dem Gegner aus Hilsbach nicht den Hauch einer Chance und holte das optimale Ergebnis, einen 8:0 Sieg. Da die Mannschaft des TTV Eschelbronn nicht über einen 8:1-Sieg gegen den TTC Landshausen kam, war der Titelgewinn der Sommerrunde 2011 für den TTC Gemmingen II perfekt. Für den TTC Gemmingen II gewannen im Doppel Ernesti/Bierwagen und Knaebel/Margalida
und in den Einzeln Knaebel , Margalida , Bierwagen , Plahm. Im Anschluss nahm Sommerrundenkapitän Dirk Margalida den Pokal von Spielleiter Franz Bürgstein in Empfang.
TTC gewinnt Tennis-Gerümpelturnier!
Bereits einen Tag nach dem erreichen des Sommerrundentitels gelang dem TTC der nächste Coup. Beim Tennis-Gerümpelturnier des TC Gemmingen war der TTC mit 2 Mannschaften am Start. 10 Mannschaften spielten in 2 Gruppen um den Einzug ins Halbfinale. Unsere Teams TTC I + TTC II erreichten in ihren Gruppen jeweils den 1. Tabellenplatz. Im Halbfinale setzte sich TTC I gegen die Kreissparkasse II durch. Im anderen Halbfinale siegte TTC II gegen die Grünen Mambas I. Im Finale standen sich beide Mannschaften des TTC gegenüber. In einem sehr spannenden Endspiel konnte sich das Team TTC II, Pascal Gropp, Torsten Leyrer und Kevin Bierwagen knapp mit 2:1 gegen TTC I, Uwe Tzschach, Tim Holaschke und Dirk Margalida durchsetzen. Ein Lob an den TC Gemmingen für ein wieder mal wunderbar organisiertes Turnier.
Sporthalle geschlossen
Die Kraichgauhalle bleibt in der Zeit von Donnertag, 28. Juli 2011 bis einschließlich Sonntag, den 11. September 2011 für alle Vereine geschlossen. Der TTC wünscht allen sonnige Sommerferien und einen schönen Urlaub.