2007

TT-Gerümpelturnier 2007


Tennisclub und Netzhurgler & Kantenhopfer gewinnen TT-Gerümpelturnier!

Am Kerwesamstag veranstaltete der TTC bereits sein 6. Gerümpelturnier für Nichtaktive. Mit 30 Mannschaften konnte man eine Rekordbeteiligung verzeichnen. Hierbei stellte das Team-Neckarpower mit 7 Mannschaften die meisten Teilnehmer. Durch die erfreuliche Zunahme an Frauen- und Mixed-Teams konnte zum ersten mal neben dem Herrenturnier auch ein Mixedturnier gespielt werden. Bei den Herren wurde in 8 Gruppen mit jeweils 3 Mannschaften um den Einzug ins Achtelfinale gekämpft. Im K.O.-System wurden dann die beiden Finalisten ermittelt. So erreichten Vorjahressieger SVG Leichtathletik (Jörg Hebisch/Wolfgang Bleich) und der Tennisclub (Harald Riedel/Stefan Kirchner) das Endspiel. Aus einer spannenden Begegnung auf tollem Niveau ging der Tennisclub mit 3:1 als Sieger hervor. Um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen, erhielten die besten Viertelfinalisten (Ralf Botzenhardt , SchmitzKatzen 1 und Heiko Schweikert , Eintracht Hals zu 1) und die besten Achtelfinalisten (Rolf Albrecht, Schachclub und Roland Weiss, Weisse Maler) Sachpreise wie Bier und Wein. In der Trostrunde wurde noch um so begehrte Titel wie „die Goldene Ananas“ (Marco Höpp, KKS Stebbach) und „um die Wurst“ (Ingo Schellmann, Neckarpower 1) gespielt. Im Mixedturnier wurde "Jeder gegen Jeden" gespielt. Ungeschlagen holten sich die Netzhurgler und Kantenhopfer (Nicole Ehret/Daniela Gropp) den Titel. Die Siegerteams erhielten Pokale, Urkunden und diverse Sachpreise. Bei guter Stimmung feierten die Teilnehmer und Helfer noch bis in die Nacht.
Der TTC bedankt sich bei allen Teilnehmer/innen für einen sportlich fairen Wettbewerb und bei den vielen Helfern (auch denen im Hintergrund).

TT-Gerümpelturnier 2007

Gruppe A:
Eintracht Hals zu 2
Schachclub Gemmingen
Neckarpower 5
Gruppe B:
SVG Zweite 2
Die Zwei
Neckarpower 1
Gruppe C:
Neckarpower 6
Firma Max Dörr 3
Tennisclub Gemmingen
Gruppe D:
Mad Spin Balls
Eintracht Hals zu 1
Weisse Maler
Gruppe E:
SchmitzKatzen 1
SVG AH 2
Papa und Söhne
Gruppe F:
SVG AH1
Neckarpower 4
SVG Zweite 1
Gruppe G:
SVG Leichtathletik
Neckarpower 2
Besenfreunde Gemmingen 2
Gruppe H:
Neckarpower 3
KKS Stebbach
Besenfreunde Gemmingen 1
Gruppe Mixed:
Eintracht Hals zu 3
Firma Max Dörr 2
Neckarpower 7
Schmitz Katzen 2
Firma Max Dörr 1
Netzhurgler und Kantenhopfer
 

Turniermodus:

Gespielt wurde in allen Partien (außer dem Finale) auf 2 Gewinnsätze bis 11 nach dem Corbillon-System (2 Einzel; 1 Doppel; 2 Einzel; Abbruch nach dem 3.Punkt).
In der Gruppenphase spielte Jeder gegen Jeden, wobei bei Punktgleichheit zunächst das Spielverhältnis, dann die Anzahl der gewonnenen und dann der direkte Vergleich zur Ermittlung über die Platzierung herangezogen wurde. Für das Achtelfinale qualifizierten sich direkt die jeweiligen Gruppensieger sowie die Zweitplatzierte aller Gruppen .
Die Drittplatzierten traten nochmals in einer Trostrunde gegeneinander an.

Spielplan (Turnierbeginn: 13.00 Uhr)
Eintracht Hals zu 3 - Netzhurgler und Kantenhopfer 1:3
Schachclub Gemmingen - Neckarpower 5 3:0
Die Zwei - Neckarpower 1 3:1
Firma Max Dörr 3 - Tennisclub Gemmingen 0:3
Firma Max Dörr 2 - Firma Max Dörr 1 1:3
Eintracht Hals zu 1 - Weisse Maler 3:0
SVG AH 2 - Papa und Söhne 3:2
Neckarpower 4 - SVG Zweite 1 3:0
Neckarpower 7 - Schmitz Katzen 2 0:3
Neckarpower 2 - Besenfreunde Gemmingen 2 1:3
KKS Stebbach - Besenfreunde Gemmingen 1 1:3
Neckarpower 5 - Eintracht Hals zu 2 0:3
Firma Max Dörr 2 - Eintracht Hals zu 3 3:2
Neckarpower 1 - SVG Zweite 2 0:3
Tennisclub Gemmingen - Neckarpower 6 3:0
Weisse Maler - Mad Spin Balls 3:0
Netzhurgler und Kantenhopfer - Schmitz Katzen 2 3:0
Papa und Söhne - Schmitz Katzen 1 0:3
SVG Zweite 1 - SVG AH1 2:3
Besenfreunde Gemmingen 2 - SVG Leichtathletik 1:3
Firma Max Dörr 1 - Neckarpower 7 3:0
Besenfreunde Gemmingen 1 - Neckarpower 3 3:1
Eintracht Hals zu 2 - Schachclub Gemmingen 1:3
SVG Zweite 2 - Die Zwei 3:1
Firma Max Dörr 2 - Netzhurgler und Kantenhopfer 1:3
Neckarpower 6 - Firma Max Dörr 3 3:1
Mad Spin Balls - Eintracht Hals zu 1 0:3
SchmitzKatzen 1 - SVG AH 2 3:2
Neckarpower 7 - Eintracht Hals zu 3 0:3
SVG AH 1 - Neckarpower 4 0:3
SVG Leichtathletik - Neckarpower 2 3:0
Neckarpower 3 - KKS Stebbach 3:0
SchmitzKatzen 2 - Firma Max Dörr 1 0:3
Achtelfinale
A1 1.Gr.A: Schachclub - 2.Gr. H: Neckarpower 3 1:3
A2 1.Gr B : SVG Zweite 2 - 2.Gr. G: Besenfrunde 2 1:3
A3 1.Gr. C: Tennisclub -2. Gr. F: SVG AH 1 3:0
M Firma Max Dörr 2 - Neckarpower 7 3:0
A4 1.Gr. D: Eintracht Hals zu 1 - 2.Gr. E: SVG AH 2 3:1
A5 1.Gr. E: SchmitzKatzen 1 - 2 Gr.D: Weisse Maler 3:1
A6 1.Gr. F: Neckarpower 4 - 2 Gr. C: Neckarpower 6 3:0
M Netzhurgler und Kantenhopfer - Firma Max Dörr 1 3:2
A 7 1. Gr. G: SVG Leichtathletik - 2.Gr. B: Die Zwei 3:1
A 8 1. Gr. H: Besenfreunde 1 - 2.Gr.A: Eintracht Hals zu 2 3:0

Platzierungsrunde (es geht um die Wurst !)
P1 3. Gr. A: Neckarpower 5 - 3.Gr.C: Firma Max Dörr 3 3:1
M Eintracht Hals zu 3 - SchmitzKatzen 2 3:0
P2 3.Gr. E: Papa und Söhne - 3.Gr. G: Neckarpower 2 0:3
P3 3. Gr.B: Neckarpower 1 - 3.Gr. D: Mad Spin Balls 3:0
P4 3. Gr. F: SVG Zweite 1 - 3.Gr. H: KKS Stebbach 3:1
M Neckarpower 7 - Netzhurgler und Kantenhopfer 0:3

Viertelfinale
V1 Sieger A1: Neckarpower 3 - Sieger A2: Besenfreunde 2 3:1
V2 Sieger A3: Tennisclub - Sieger A4: Eintracht Hals zu 1 3:1
V3 Sieger A5: SchmitzKatzen 1 - Sieger A6: Neckarpower 4 1:3
M SchmitzKatzen 2 - Firma Max Dörr 2 0:3
V4 Sieger A7: SVG Leichtathletik - Sieger A8: Besenfreunde 1 3:0

Halbfinale
H1 Sieger V1: Neckarpower 3 - Sieger V2: Tennisclub 0:3
M Firma Max Dörr 1 - Eintracht Hals zu 3 3:1
H2 Sieger V3: Neckarpower 4 - Sieger V4: SVG Leichtathletik 1:3

Spiel um Platz 3:
Verlierer H1: Neckarpower 3 - Verlierer H2: Neckarpower 4 3:1

Endspiel:
Sieger H1: Tennisclub - Sieger H2: SVG Leichtathletik 3:1


Die Platzierungen

Mixed-Konkurrenz:
1. Netzhurgler und Kantenhopfer (Ehret/Gropp)
2. Firma Max Dörr 1 (Brunner/Müller)
3. Firma Max Dörr 2 (Barth/Zeller)
4. Eintracht Hals zu 3 (Hofmann/Klapproth)
5. SchmitzKatzen 2 (Gräßle/Krczal)

Offene Konkurrenz:
1. Tennisclub Gemmingen (Riedel/Kirchner)
2. SVG Leichtathletik (Hebisch/Bleich)
3. Neckarpower 3 (Betz/Heitzmann)
4. Neckarpower 4 (Plahm/Kelkel)
5. Eintracht Hals zu 1 (Hofmann/Schweikert)
6. SchmitzKatzen 1 (Botzenhardt/Weickum)
7. Besenfreunde Gemmingen 1 (Schneckenberger/Keller)
8. Besenfreunde Gemmingen 2 (Wulf/Serpata)
9. Schachclub Gemmingen (Albrecht/Ohnezat)
10. SVG Zweite 2 (Stenzel/Erli)
11. Weisse Maler (Geiger/Weiss)
12. SVG AH 2 (Reichert/Bayer)
13. Die Zwei (Röder/Reichert)
14. Eintracht Hals zu 2 (Piper/Göbel)
15. Neckarpower 6 (Betz/Müller)
16. SVG AH 1 (Siedler/Krämer)
17. SVG Zweite 1 (Harasko/Nerpel)
18. Neckarpower 1 (Schellmann/Grau)
19. Neckarpower 2 (Winkler/Pross)
20. Neckarpower 5 (von Acken/Pross)
21. Papa und Söhne (Seyfert/Bayer/Krczal)
22. KKS Stebbach (Höpp/Kleiner)
23. Firma Max Dörr 3 (Rithinger/Hamann)
24. Mad Spinn Balls (Bierwagen/Brischke)