2010


Die Mannschaft von BDT gewinnt, wie bereits im letzten Jahr, in der offenen Konkurrenz, die Mannschaft Netzhurgler und Kantenhopfer wurde 1. im Mixed-Wettbewerb!

Am Kerwesamstag veranstaltete der TTC bereits zum 9. Mal sein Gerümpelturnier für Nichtaktive in der Festhalle in Stebbach.
18 Zweier-Teams hatten sich für den Wettbewerb angemeldet. In der offenen Konkurrenz kämpften 13 Mannschaften in 3 Gruppen um den Einzug in das Viertelfinale. Die 8 qualifizierten Mannschaften spielten im K.O.-Sytem um den Einzug in das Halbfinale. Hier trafen die Teams von BDT (Matthias Zwickl / Timo Weiß) und Eintacht Hals zu 1 (Heiko Schweikert / Volker Hofmann) sowie Neckarpower 1 (Alexander Betz / Oliver Heitzmann) und Neckarpower 4 (Steffen Plahm / Yvonne Kelkel) aufeinander. In den spannenden Halbfinalpartien konnten sich die Teams von BDT und Neckarpower 4 durchsetzen. Im Spiel um Platz 3 besiegte Eintracht Hals zu 1 das Team von Neckarpower 1 mit 3:1. Im Finale konnte sich Vorjahressieger BDT mit 3:0 gegen Neckarpower 4 durchsetzen und schafften es als erste Mannschaft in der Geschichte des TTC-Gerümpelturniers, den Titel zu verteidigen.
Im Mixedturnier spielten 5 Mannschaften im Modus "Jeder gegen Jeden" um den Titel. Die Mannschaften Netzhurgler und Kantenhopfer (Nicole Ehret / Daniela Gropp) und Eintracht Hals zu 2 (Elke Bindl / Susanne Heiß) blieben bis zur letzten Begegnung ungeschlagen und trafen im letzten Spiel der Gruppe aufeinander. Die Netzhurgler und Kantenhopfer entschieden das „Finale“ mit 3:0 für sich und wurden ungeschlagen Turniersieger der Mixed- Konkurrenz. Die Siegerteams erhielten Pokale, Medaillen und diverse Sachpreise. Die ausgeschiedenen Teams spielten in der Trostrunde noch um so begehrte Trophäen wie „um die Wurst“ (Sieger Marco Höpp, KKS Stebbach I), eine Flasche Wein (Claudia Kleiner, KKS Stebbach III), ein Fässchen Bier (Marco Riexinger, Neckarpower III) und eine Packung Nudeln (Mike Hofmann und Carlos Franchi, Die Eispiraten).

Gruppe A:
BDT
Mad Spin Balls
SVG 2
Neckarpower 3
Eispiraten
Gruppe B:
Schützenverein 1
Neckarpower 2
Neckarpower 4
SVG AH
Gruppe C:
Neckarpower 5
Schützenverein 2
Neckarpower 1
SVG 1
Eintracht Hals zu 1
Gruppe D (Mixed):
Eintracht Hals zu 2
HSV-Mädels
Neckarpower 6
Schützenverein 3
Netzhurgler u. Kantenhopfer

A Mad Spin Balls - Eispiraten 3:2
A SV G 2 - Neckarpower 3 0:3
C Schützenverein 2 - Eintracht Hals zu 1 0:3
C Neckarpower 1 - SVG 1 3:0
D HSV-Mädels - Netzhurgler und Kantenhopfer 0:3
D Neckarpower 6 - Schützenverein 3 1:3
B Schützenverein 1 - SVG AH 1:3
B Neckarpower 2 - Neckarpower 4 0:3
A Mad Spin Balls - BDT 0:3
A Eispiraten - SVG 2 3:0
C Eintracht Hals zu 1 - Neckarpower 1 2:3
C Schützenverein 2 - Neckarpower 5 2:3
D Netzhurgler und Kantenhopfer - Neckarpower 6 3:0
D HSV-Mädels - Eintracht Hals zu 2 1:3
A Neckarpower 3 - Eispiraten 3:2
A SVG 2 - BDT 0:3
B Neckarpower 2 - SVG AH 0:3
B Neckarpower 4 - Schützenverein 1 3:0
C SVG 1 - Eintracht Hals zu 1 0:3
C Neckarpower 1 - Neckarpower 5 3:0
D Schützenverein 3 - Netzhurgler und Kantenhopfer 0:3
D Neckarpower 6 - Eintracht Hals zu 3 2:3
A Mad Spin Balls - SVG 2 3:0
A BDT - Neckarpower 3 3:0
C Schützenverein 2 - Neckarpower 1 1:3
C Neckarpower 5 - SVG 1 3:0
B SVG AH - Neckarpower 4 0:3
B Schützenverein 1 - Neckarpower 2 1:3
D HSV-Mädels - Neckarpower 6 3:1
D Eintracht Hals zu 2 - Schützenverein 3 3:2
A Eispiraten - BDT 0:3
A Neckarpower 3 - Mad Spin Balls 3:1
C Eintracht Hals zu 1 - Neckarpower 5 3:1
C SVG 1 - Schützenverein 2 2:3
D Netzhurgler und Kantenhopfer - Eintracht Hals zu 2 3:0
D Schützenverein 3 - HSV-Mädels 3:2

Viertelfinale

V1 BDT - Neckarpower 5 3:0
V2 SVG AH - Eintrachtz Hals zu 1 1:3
V3 Neckarpower 4 - Neckarpower 3 3:1
V4 Neckarpower 1 - Mad Spin Balls 3:1

Halbfinale

H1 BDT - Eintracht Hals zu 1 3:0
H2 Neckarpower 4 - Neckarpower 1 3:1

Spiel um Platz 3

Eintracht Hals zu 1 - Neckarpower 1 3:1

Endspiel

BDT - Neckarpower 4 3:0


Die Platzierungen

Offene Konkurrenz:

1. BDT (Matthias Zwickl / Timo Weiß)
2. Neckarpower 4 (Steffen Plahm / Yvonne Kelkel)
3. Eintracht Hals zu 1 (Heiko Schweikert / Volker Hofmann)
4. Neckarpower 1 (Alexander Betz / Oliver Heitzmann)
5. Neckarpower 3 (Christian Sept / Marco Riexinger)
6. SVG AH (Philipp Erli / Jürgen Krczal)
7. Neckarpower 5 (Lars Boehnke / Miro Vrana)
8. Mad Spin Balls (Kevin Bierwagen / Rüdiger Brischke)
9. Neckarpower 2 (Marc Winkler / Andrea Pross)
10. Schützenverein 2 (Bandholz / Kleiner / Schiffler)
11. Eispiraten (Mike Hofmann / Carlos Franchi)
12. Schützenverein 1 (Frank Schiffler / Marko Höpp)
13. SVG (Marco Fürst / Joachim Harasko)

Mixed-Konkurrenz:

1. Netzhurgler und Kantenhopfer (Nicole Ehret / Daniela Gropp)
2. Eintacht Hals zu 2 (Elke Bindl / Susanne / Heiß)
3. Schützenverein 3 (Michael Kleiner / Claudia Kleiner)
4. HSV-Mädels (Gitta Moder / Hanna Moder)
5. Neckarpower 5 (Kurt Müller / Marlies Pross)