2007

Vatertagsturnier 2007


Beim traditionellen Vatertagsturnier des TTC Gemmingen e.V. konnten die zahlreichen Zuschauer wie jedes Jahr attraktiven Tischtennissport in der Schulturnhalle bestaunen. Insgesamt 30 Teams aus 6 verschiedenen Sportkreisen beteiligten sich an dem Wettbewerb, der in 3 verschiedenen Leistungsklassen ausgespielt wurde.
Zum Publikumsliebling avancierte dabei eindeutig der erst 12-jährige Tobias Müller der -gemeinsam mit seinem Vater für den TSV Weinsberg startend – die B-Konkurrenz um den Parkstüble-Cup für sich entscheiden konnte. Dabei verwiesen in einem spannenden Endspiel Bernhard Rupp und Matthias Faber vom TTV Sulzfeld auf den 2. Platz.
Auch die C-Konkurrenz konnte ein Familienteam als Gewinner vermelden. Bruno und Oliver Thimm vom SV Neresheim setzten sich im Finale gegen die Bahnbrückener Stefan Hausknecht und Pascal Mannherz durch. Platz 3 ging in dieser Kategorie etwas überraschend an eine weitere starke Vater-Sohn-Kombination, Harald und Thomas Hadlaczky vom TSV Untereisesheim.
Die stärksten Mannschaften versammelten sich in der A-Gruppe, wo die arrivierten Teams den Angriffen der „jungen Wilden“ nochmals Stand halten konnten. Dieter Schreiber und Alexander Leneweit vom TV Sinsheim behielten im Endspiel gegen Matthias de Frenne und Klaus Hessenauer vom TSV Weinsberg mit 3:2 die Oberhand. Im „Kleinen Finale“ duellierten sich die Nachwuchsteams aus Horkheim und Adersbach, wobei Sebastian Keller und Florian Ochsenschläger vom VfB Adersbach mit 3:1 das bessere Ende für sich hatten.

Ergebnisse Vatertagsturnier 2007:

A-Gruppe:
1. TV Sinsheim (Schreiber / Leneweit))
2. TSV Weinsberg 1 (Hessenauer / de Frene)
3. VfB Adersbach (Keller / Ochsenschläger)
4. TSB Horkheim 1(Schuster / Waldenmaier)

B-Gruppe:
1. TSV Weinsberg 2 (Müller / Müller)
2. TTV Sulzfeld 2 (Rupp / Faber)
3. TSV U`eisesheim 1 (Despotov / Hadlaczky)
4. SG Bad Friedrichshall / Gemmingen (Knaebel / Bittihn)

C-Gruppe:
1. SV Neresheim 2 (Thimm / Thimm)
2. FSV Bahnbrücken 2 (Hausknecht / Mannherz)
3. TSV U`eisesheim 2 (Hadlaczky / Hadlaczky)
4. TV Mosbach (Jooß / Michalske)