Menü Schließen

Veranstaltungen

Übersicht über alle vergangenen und kommenden Veranstaltungen. (Klicken/tippen für mehr Informationen)

Die Vorstandschaft des TTC Gemmingen bedankt sich bei allen Teilnehmern, Zuschauern, Helfern, die unsere Veranstaltung zu einem großartigen Tischtennistag gemacht haben. Ein herzliches Dankeschön gilt es auch an das Haarstudio Melanie, die Metzgerei Pfenninger, Sport und Mode Strecker und Ali vom Parkstüble zu sagen, die uns unterstützten.

32 nichtaktive 2-er Teams nahmen an unserem Turnier teil und zeigten durchaus bemerkenswerte Leistungen im Kampf um die Pokale, sowie die Sachpreise unserer Sponsoren. Am Ende konnte unser Vorstand Steffen Plahm nachfolgende Teams auszeichnen:

Firma Schuler 1 (Christian Schmid / Philipp Erli) für Platz 1 in der Grümpel League, sowie den knapp unterlegenen Finalisten TTC Haudaneben (Robin und Thomas Meixner) für Platz 2, Team Zapfenstreich für Platz 3 und Commando Hofbräu für Platz 4.

In der Champions League lautete der Endstand wie folgt:

Platz 1: TC Gemmingen 1 (Marcus Ernesti / Michael Teuber)

Platz 2: SG KKS-Neckarpower (Marko Höpp / Frank Grau)

Platz 3: SVG-Jugendtrainer (Agim Muharemi / Michael Ebert)

Platz 4: Team Grand Slam (Christof Scheibner / Uwe Kümmerle)


Kleiner Ball – Großer Spaß
Einladung zum 20. Tischtennis-Grümpelturnier für Nichtaktive in 2-er-Mannschaften am 13. Januar 2024 in der Stebbacher Festhalle


Auch 2024 veranstaltet der TTC wieder ein Grümpelturnier für Nichtaktive in Stebbach und
lädt dazu alle interessierten Bürger, Vereinsmitglieder der verschiedenen Gemminger und
Stebbacher Vereine sowie Betriebsmannschaften aller hiesigen Betriebe recht herzlich zur
Teilnahme ein. Für Bewirtung in der Halle ist bestens gesorgt.


Termin: 13. Januar 2024
Spielort: Festhalle in Stebbach
Beginn: 11.00 Uhr
Bekanntgabe der Vorrundengruppen: bei Hallenöffnung ca. 10.00 Uhr
System: Zweier-Mannschaften; gespielt werden 4 Einzel und 1 Doppel
bis 3 Gewinnpunkte erreicht sind.


Teilnahmebedingungen:
Alle Gemminger und Stebbacher Bürger, Mitglieder in örtlichen Vereinen und hiesigen
Betrieben, die in den letzten 5 Jahren nicht aktiv in einem Tischtennisverein gespielt haben,
da ausschließlich Nichtaktive zugelassen werden.


Startgeld: 10 Euro pro Mannschaft
Meldeschluss: Dienstag, 09. Januar 2024
Sportgerechte Kleidung und Schläger sollten mitgebracht werden.
Anmeldung:
Verbindliche Anmeldung mit ausgefülltem Anmeldeformular per E-Mail an
torsten-leyrer@t-online.de oder steffenplahm@web.de

Einladung & Anmeldeformular:

Da die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht ist, worüber wir uns sehr freuen, können Anmeldungen ab sofort nur noch auf die Warteliste erfolgen und eine Teilnahme ist nur möglich wenn eine Absage eingehen sollte.
Wir bitten um Verständnis.

Informationen folgen

Informationen folgen

Dejan Liber – jüngster Vereinsmeister aller Zeiten

Rekordverdächtig war zumindest auch die Teilnehmerzahl. Insgesamt 19 Aktive gingen eine Woche vor Weihnachten ins Rennen um den Titel des Vereinsmeisters. In den Gruppenspielen, bei denen sich die Gruppensieger direkt fürs Viertelfinale qualifizierten, ließen einige Ergebnisse speziell der Spieler der 3. Mannschaft aufhorchen. Allerdings waren im Halbfinale die topgesetzten Favoriten unter sich. Im ersten Halbfinale ließ Dejan Liber in seiner Partie gegen Torsten Leyrer keinerlei Zweifel an seinen Titelambitionen aufkommen und zog nach 3 Sätzen ins Finale ein. Dort traf er auf Christian Schuckert, der sich im Halbfinale gegen den Vorjahressieger Tim Holaschke durchsetzen konnte. Trotz heftiger Gegenwehr konnte Christian nur einen Satz auf seine Seite ziehen und musste Dejan einige Wochen vor dessen 14. Geburtstag zum Gewinn des Vereinsmeistertitels gratulieren.

Kleiner Ball – großer Spaß

Unter diesem Motto stand unser Tischtennis-Gerümpelturnier am 14. Januar. Von 11 Uhr morgens bis um 20 Uhr duellierten sich insgesamt 30 Zweier-Mannschaften an den 5 vorbereiteten Tischen in der Stebbacher Festhalle bis die Sieger feststanden.

Wie üblich teilten wir nach der Vorrunde das Teilnehmerfeld in 2 Hälften, die dann im KO-Modus um die Pokale und Sachpreise  in der Champions League bzw Gerümpel League kämpften. Aber auch in einigen Trostrunden ging es um prestigeträchtige Preise (Spiel um die Wurst, goldene Ananas, etc) beim allseits beliebten Rundlaufwettbewerb.

Bei der Siegerehrung durfte unser Vorstand Steffen Plahm folgende Teams beglückwünschen:

Champions League:

1. Neckarpower 1 (Timo Weis / Mark Winkler)

2. TC Gemmingen 1 (Maik Brian / Fabian Sell)

3. TC Gemmingen 2 (Hans-Jürgen und Constantin Ochs)

Gerümpel League:

1. Bottis (Bojan Stojanovic / Stefan Otterbach)

2. Föse und Sohn (Patrick Gesell /Maik Föse)

3. Vater und Sohn (Eberhard und Matthias Reichert)

Am 25.04.2023 findet um 19:30 Uhr in der Gaststätte „Zum Bahnhof“ die Generalversammlung statt.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte:
a) 1. Vorstand
b) Schriftführer
c) Kassier
d) Kassenprüfer
e) Sportwart
f) Jugendleiter
g) Festwart
4. Aussprache der Berichte
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Wahlen (1.+ 2. Vorstand, Schriftführer, Kassier, Kassenprüfer, Sportwart, Jugendleiter, Festwart, 3. Beisitzer des Ausschusses)
7. Anträge
8. Verschiedenes

Anträge sind bitte bis spätestens 20.04.2023 beim Vorstand an steffenplahm@web.de einzureichen.

Der TTC Gemmingen lädt recht herzlich zum 48. Vatertagstischtennisturnier in der
Kraichgauhalle in Gemmingen ein.
Traditionell soll bei unserem Turnier, das nach Abschluss der Verbandsrunde terminiert ist, der
Spaßgedanke im Vordergrund stehen. Abweichend von den Ausführungsbestimmungen des
BaTTV der Wettspielordnung des DTTB der Regeln des ITTF darf ein Time-out nur genommen
werden, wenn der Gegner im Anschluss an das Spiel zu einem Getränk eingeladen wird.
Deshalb ist unser Turnier nicht TTR-relevant.

Beginn: 9.30 Uhr in der Kraichgauhalle in Gemmingen
Mannschaften: 2-er Damen, Herren oder Mix
Startgeld: 15,00 € / Mannschaft
Anmeldeschluss: Montag, 15. Mai 2023

Ergebnisse:
Leistungsklasse A: Platz 1: SG Hagen / Dosenheim; Platz 2: TSG Heilbronn 1; Platz 3: SG Eschelbach / Feuerbach

Leistungsklasse B: Platz 1: SG Reihen / Feuerbach; Platz 2: TTV Rohrbach; Platz 3: TV Eppingen 3

Leistungsklasse C: Platz 1 SG Spöck / Friedrichstal; Platz 2 TSV Untereisesheim 3; Platz 3: SV Treschklingen 1

Leistungsklasse D: Platz 1: TTF Eschelbach; Platz 2: SG Villingen / Freiburg; Platz 3: TSV Erlenbach

Bilder Siegerehrung: